MORALITÄTEN, 2004

MORALITÄTEN, 2004

Rapidograph, gesprühte Tusche, Farbstift

50 x 30 cm. Kunstraum H&H

MORALS, 2004

Rapidograph, sprayed ink, colored pencil

19.7 x 11.8 in. Kunstraum H&H

Bei einem Abendessen überrascht Patrick ein Künstlerpaar und einige Geschäfts“freunde“ mit ausgiebigen Erläuterungen und diversen Leerformeln zur fehlenden Moral und politischer Verfehlungen unserer Zeit. An Vorschlägen für eine besser Welt mangelt es dann auch nicht: Solche sind unter anderem die unerlässliche Bekämpfung des Welthungers und schließlich sogar die Abkehr vom Materialismus,  den Patrick Bateman ja selbst überdeutlich repräsentiert.

Das Ausmaß der Heuchelei veranlasst seinen Geschäftsfreund Timothy Price fast zum Ausspucken seines Absolut.

Interested in this? Send an Enquiry 🙂

Kategorie:
error: Bildschirmfoto-Sperre