Stein des Anstoßes, 2017 

Stein des Anstoßes, 2017 

Stein des Anstoßes, 2017 

Sprühlack und Acryl auf Leinwand

200 x 145 cm

Stone of contention, 2017 

spray-paint and acrylics on canvas

78.7 x 57.1 inches

Sich mittels Steinschleudern, Eisenstangen, Pistolen und Gewehren Gehör zu verschaffen, war unter New Yorker Gangs nicht unüblich. Die Schlachten zwischen den irischen Dead Rabbits aus dem berüchtigten Armenviertel der Five Points und den konkurrierenden und der Native American Party nahestehenden Bowery Boys sind legendär und wurden ausführlich im Film Gangs of New York von Martin Scorsese gezeigt und natürlich auch ausgeschmückt. 

Tatsächlich sind die Kämpfe der rivalisierenden Gangs durch Historiker, Polizeidokumentationen und Augenzeugenberichte belegt. Die Steinhagel, die bei solchen Gemengen zum Einsatz kamen, waren auch als Irish Confetti bekannt. Auch die Querelen der Metropolitan und Municipal Police boten Gangs willkommenen Anlass, nun ungestört rivalisierende Widersacher ins Visier zu nehmen. 

Bei einem dieser Bandenkriege, den Dead Rabbit Riots im Jahr 1857, stolzierte ein allzu selbstsicherer Bowery Boy vor statt hinter der schützenden Straßenbarrikade seiner eigenen Gang umher und traf mit gezielten Pistolenschüssen zwei Dead Rabbits. Der kleine Bruder eines Dead Rabbits jedoch fasste sich schließlich ein Herz und schickte den übermütigen Bowery Boy mit einem gezielten Steinwurf ins Reich der Träume. 

Kategorie:
error: Bildschirmfoto-Sperre